Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veröffentlicht jährlich einen Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland.

 

Titelblatt: Die Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2020

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Schadprogramme mit Emotet, Ransomware, Spam und Malware
  • Diebstahl und Mißbrauch von Identitätsdaten durch bspw. Pishing, Malware für den Diebstahl von Identitätsdaten
  • Schwachstellen in SW & HW Produkten
  • Zusammenfassung und Bewertung der Gefährdungslage

Der Bericht zeigt auf, dass sich die Sicherheitslage in Deutschland weiter verschärft hat.

Das BSI stellt einen Trend zu gezielten Angriffen auf finanzstarke Unternehmen fest sowie auf Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung und Universitäten. Medizinische Einrichtungen, besonders Krankenhäuser sind ebenso Ziel der Angriffe.

Den Bericht für das Jahr 2020 sowie vorheriger Jahre können hier auf der Internetseite des BSI heruntergeladen werden.